Sturzprophylaxe mit Ria

Sturzprophylaxe – „Gleichgewicht gibt Sicherheit“.

Die TeilnehmerInnen sollen die Wechselwirkung aller Wahrnehmungs-bereiche als untrennbare Einheit mit Bewegung erleben und spüren.

Mit einem gezielten Präventionsprogramm wird die Standfestigkeit und Gehsicherheit positiv beeinflusst, denn die Verringerung der Gleichgewichtsfähigkeit, Schwindel, Kraftminderung und Gelenksbeschwerden erhöhen das Sturzrisiko.

Die Mobilität im Alltag erhalten und sich körperlich und seelisch im Gleichgewicht zu fühlen ist zudem ein Beitrag zur Steigerung der Lebensqualität.

Ort:
Haus Bauhof, Egatha 7
Eingang Gebäuderückseite, OG

Termin:
Freitags von 9:00 bis 10:00 Uhr
Start am 4. Oktober 2019
8 Termine (4.10./11.10./25.10./8.11./15.11./22.11./6.12./13.12.)

Anmeldungen und Informationen:
Ria Steinbichler
Mobil: 0676 / 38 347 38

Erster Koblacher e5- Flohmarkt

für die Region amKumma – verkaufen, tauschen, verschenken

Samstag, 31. August 2019, 9.00 – 17.00 Uhr
bei der Mittelschule Koblach

Für alle , die Nützliches aus dem Alltag verkaufen, tauschen oder verschenken wollen. Dazu zählen Restbestände von Baumaterialien, Bau- und Haushaltsgeräte sowie Bekleidung. Am schwarzen Brett „Suchen, Finden, Verkaufen“ können Fotos und Kurzbeschreibungen von zuhause gelagerten Materialien und Gegenständen angebracht werden.

  • Koblacher e5 Team mit eigenem Stand in Kooperation mit dem Energieinstitut
  • e5 Glücksrad mit kleinen Preisen
  • Kinderstände kostenlos
  • Bruno´s Bio-Eis vom Bauernhof
  • Präsentation der Feuerwehrjugend
  • Caruso Carsharing
  • Umweltfreundliche Bewirtung
  • z’Kobla dahoam mit Fahrradrikscha

Anmeldungen für einen eigenen Stand bei Oliver Amann unter +43 5523 62675-2116 oder oliver.amann@koblach.at bis spätestens Freitag, 16. August 2019.

Beckenbodentraining mit Christine

Mach mit – sei dabei!

Den Körper spüren – Muskelkraft entdecken – die Power der Beckenmuskulatur kennen lernen. Sie stützt und schützt uns im Alltag, bringt Freude und Beweglichkeit, ist gesundheitsfördernd, ist präventiv. Für Frauen jeden Alters geeignet und keine Vorkenntnisse erforderlich.

Ich freue mich auf euch.

Kursort:
Koblach, Haus Soziale Dienste – OG, Wegeler 12

Kurs 1: 10 Einheiten mit Beginn am Montag den 16.09.2019, jeweils von 9.00-10:00 h
Kurs 2: 6 Einheiten mit Beginn am Montag den 16.09.2019, jeweils von 18.15-19:15 h

Mitzubringen:
Gymnastikmatte, Trainingsbekleidung

Anmeldungen und Informationen bis 14.09.2019:
Christine Vogel-Kerber
Mobil: +43 664 5027761

Zu Besuch in der Schokoladenmanufaktur Fenkart

Am 28. Juni besuchten 18 Leute vom Helferteam zKobla dahoam, die Schokoladenmanufaktur Fenkart in Hohenems.

Der Vortrag, die Bilder und die Kostproben waren super und alle haben gestaunt, wie viel Arbeit dahintersteckt, bis eine feine Tafel Schokolade im Regal steht.

Frühschoppen Häuser der Generationen

Der erste Frühschoppen beim Haus Koblach am Fronleichnamstag war ein voller Erfolg.

Geschätzte 400 Festgäste haben nach der Fronleichnamsprozession – angeführt von Bischof Erwin Kräutler die Bewirtung durch die Ortsfeuerwehr Koblach und den Kirchenchor St. Kilian genossen. Ein gemütliches Beisammensein bei bester Feiertagslaune – das Ganze mit musikalischer Umrahmung durch den Schützenmusikverein. „Trotz des unsicheren Wetters am Vormittag war es eine Mordsgaudi“, wie Organisator Lothar Huber von z’Kobla dahoam betont. Mit einem kurzen Schauer nach Mittag hat sich das Geschehen ins Cafe des Haus Koblach verlagert. Doch kurze Zeit später konnte das Fest bei strahlendem Sonnenschein im Innenhof weiter gefeiert werden. „Die klenn Bsetzig“ des SMV spielte noch bis am frühen Abend weiter und die bestens bewirteten Gäste haben den Frühschoppen zum vollen Erfolg gemacht.

Frühschoppen beim Haus Koblach

Am Donnerstag, 20. Juni 2019, findet ab 11.00 Uhr der Fronleichnams-Frühschoppen beim Haus der Generationen in Koblach statt.

Die Feierlichkeiten beginnen bereits mit der Hl. Messe um 9.00 Uhr, anschließend führt die Prozession von der Kirche St. Kilian mit mehreren Stationen über die Kummastraße, Dorf und Wegeler zum Haus Koblach, wo der Frühschoppen gefeiert wird. Für musikalische Unterhaltung sorgt der Schützenmusikverein Koblach, für die Bewirtung die Freiwillige Feuerwehr Koblach. Zusätzlich dürfen sich die Gäste auf eine Weinbar, ein DorfMitte-Eisbuffet und Kinderschminken freuen.

Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige, Interessierte und Freunde sind sehr herzlich zu diesem Fest eingeladen. Das Team von zKobla dahoam und das Haus der Generationen freuen sich auf ein gemütliches und geselliges Beisammensein!

Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt.

Facebook

Kennenlernabend im Haus Koblach

Auf Einladung von zKobla dahoam trafen sich vom Haus Koblach das Pflegepersonal, das Heimhilfeteam und die Helferinnen und Helfer vom Team zKobla dahoam am 11. April 2019 zu einem Informationsabend.

Wir wurden vom Haus Koblach sehr herzlich empfangen und die Anwesenden stellten sich gegenseitig vor. Die Institution zKobla dahoam wurde von Lothar Huber mit einer Präsentation der Organisation und den Aktivitäten vorgestellt, sowie neue Projekte und Teams präsentiert. Der Sinn der Veranstaltung war das gegenseitige Kennenlernen, da sich die Begebenheiten und die beiderseitigen Teams personell verändert hatten.

Im Anschluss an die Vorstellungen gab es ein wunderbares Snackbuffet mit allerlei Getränken und der Smalltalk in kleinen Gruppen hatte erst zu später Stunde ein Ende.

Rikschateam bereit für Ausfahrten

Das Wetter wird langsam sommerlich, daher hat das Rikschateam zum Saisonstart die obligate Einschulung erhalten und Proberunden gefahren. Neu beim Team ist Petra, auch ihr Hund ist mit Freude dabei.

Ab Mittwoch startet wieder die wöchentliche Ausfahrt mit Bewohnern des Haus Koblach (Termine siehe Kalender).

Wir wünschen eine gute Fahrt!!

Bild vlnr: Meinhard, Herbert, Petra, Walter, Ute, Wolfgang (es fehlen Carmen, Michaela und Harald)

Das Büroteam traf sich zum Arbeitsfrühstück

Sie sind die ersten Ansprechpartner, wenn Hilfesuchende bei zkobla dahoam anrufen und ihr Problem kundtun. Dann wird die Sache abgeklärt, Hilfe organisiert und Bescheid gegeben. Fast jeder Einsatz hat hier seinen Ausgangspunkt, dazu kommt die vielfältige Arbeit im Büro für die Aufgaben zur Verwaltung von zkobla dahoam und Vieles mehr.

Ich möchte mich bei allen herzlich für ihren Einsatz bedanken! 

Lothar

Büroteam

Bild vlnr: Jeanette Rieder, Monika Lexer, Heidi Amann, Erika Jäger, Sandra Hohenwarter, Conny Rüf und Lothar Huber

Mit Fahrrad mobil!

zKobla dahoam hat ein desolates Fahrrad wieder straßenfähig gemacht und dies an Mohammed weiter gegeben.

Er hat vor kurzem endlich eine Arbeitsstelle bekommen und kann mit diesem Fahrrad seine Arbeitsstätte unabhängig vom Bus erreichen.

Wir gratulieren und wünschen eine gute Fahrt!