Karaokegerät konnte gerettet werden!

Am Samstag fand wiederum das Reparatur Café Elektrik statt, es wurden 17 verschiedene Geräte zur Reparatur mitgebracht, davon konnten 11 repariert werden, für 3 Geräte wurden Ersatzteile bestellt. Die Besucher waren sehr interessiert und schraubten mit, ganz nach dem Grundgedanken der Reparatur Cafés.

Große Freude bei den Kindern, Eltern und Schraubern, dass ihr Karaokegerät wieder funktioniert!

Nächster Termin ist Samstag der 7.12.2019.

Handarbeiten und Kaffeeplausch

Wie jeden Donnerstag trafen sich die Frauen der Strickrunde im Haus Koblach Café zum Handarbeiten und Kaffeeplausch. Danke an die fleißigen Frauen für die gehäkelten Weihnachtssterne für die Fenster vom Haus Koblach!

Nächster Termin ist am Donnerstag, den 14.11.2019 ab 14:00 Uhr.

Lesepaten gesucht!

Unsere Lesepatinnen und Lesepaten sind jeden Dienstag mit vier Leuten je 2 Stunden in der Volksschule Koblach tätig und lesen hier an einem Vormittag mit ca. 30-35 Kindern je 15 Minuten.
Dabei lesen die Kinder vor und wir verbessern übersehene Satzzeichen, Aussprache und fragen nach dem Verständnis des Lesestoffes bzw. Fremdwörter.

Dies ist eine tolle Aufgabe und Erfolge lassen nicht lange auf sich warten.

Interessierte melden sich bei
Lothar Huber +43 676 836284150.

Kekse backen im Sprachencafe

Wir backen heuer wieder Kekse und spenden sie an den Krömlemarkt der am 30. November in Koblach stattfindet.

Datum / Zeit
Samstag, 9. November 2019 um 14 Uhr

Ort
Mittelschule Koblach, Küche

Kontakt
Sylvia Bürger
+43 676 836282115

Nach wie vor treffen sich die Ehrenamtlichen von z´Kobla dahoam mit den Gästen wöchentlich am Mittwoch um 18 Uhr im Sprachen-Café.
Hier wird in gemütlicher Atmosphäre geplaudert, gelernt und Hilfe in allen Belangen vermittelt.
Interessierte sind immer herzlich willkommen!

 

Kindergartenbesuche im Haus Koblach

Der Kindergarten „Gmür“ beteiligt sich nun ebenfalls am Tagesablauf im Haus Koblach durch Besuche mit Kindergruppen mit speziellen Themen. Vielen Dank an die Verantwortlichen in beiden Kindergärten.

Termine und Themen der Auftritte

Reparatur Café Elektrik

Nach wie vor erfreut sich das Reparatur Café Elektrik großer Beliebtheit und wird gut besucht. Die meisten Utensilien können vom erfahrenen Team repariert werden, sehr zur Freude der Besitzer.

Reparieren statt Wegwerfen ist ein großes Thema unserer Zeit, wir steuern hiermit unseren kleinen Beitrag bei.

Sturzprophylaxe mit Ria

Sturzprophylaxe – „Gleichgewicht gibt Sicherheit“.

Die TeilnehmerInnen sollen die Wechselwirkung aller Wahrnehmungs-bereiche als untrennbare Einheit mit Bewegung erleben und spüren.

Mit einem gezielten Präventionsprogramm wird die Standfestigkeit und Gehsicherheit positiv beeinflusst, denn die Verringerung der Gleichgewichtsfähigkeit, Schwindel, Kraftminderung und Gelenksbeschwerden erhöhen das Sturzrisiko.

Die Mobilität im Alltag erhalten und sich körperlich und seelisch im Gleichgewicht zu fühlen ist zudem ein Beitrag zur Steigerung der Lebensqualität.

Ort:
Haus Bauhof, Egatha 7
Eingang Gebäuderückseite, OG

Termin:
Freitags von 9:00 bis 10:00 Uhr
Start am 4. Oktober 2019
8 Termine (4.10./11.10./25.10./8.11./15.11./22.11./6.12./13.12.)

Anmeldungen und Informationen:
Ria Steinbichler
Mobil: 0676 / 38 347 38

Erster Koblacher e5- Flohmarkt

für die Region amKumma – verkaufen, tauschen, verschenken

Samstag, 31. August 2019, 9.00 – 17.00 Uhr
bei der Mittelschule Koblach

Für alle , die Nützliches aus dem Alltag verkaufen, tauschen oder verschenken wollen. Dazu zählen Restbestände von Baumaterialien, Bau- und Haushaltsgeräte sowie Bekleidung. Am schwarzen Brett „Suchen, Finden, Verkaufen“ können Fotos und Kurzbeschreibungen von zuhause gelagerten Materialien und Gegenständen angebracht werden.

  • Koblacher e5 Team mit eigenem Stand in Kooperation mit dem Energieinstitut
  • e5 Glücksrad mit kleinen Preisen
  • Kinderstände kostenlos
  • Bruno´s Bio-Eis vom Bauernhof
  • Präsentation der Feuerwehrjugend
  • Caruso Carsharing
  • Umweltfreundliche Bewirtung
  • z’Kobla dahoam mit Fahrradrikscha

Anmeldungen für einen eigenen Stand bei Oliver Amann unter +43 5523 62675-2116 oder oliver.amann@koblach.at bis spätestens Freitag, 16. August 2019.

Beckenbodentraining mit Christine

Mach mit – sei dabei!

Den Körper spüren – Muskelkraft entdecken – die Power der Beckenmuskulatur kennen lernen. Sie stützt und schützt uns im Alltag, bringt Freude und Beweglichkeit, ist gesundheitsfördernd, ist präventiv. Für Frauen jeden Alters geeignet und keine Vorkenntnisse erforderlich.

Ich freue mich auf euch.

Kursort:
Koblach, Haus Soziale Dienste – OG, Wegeler 12

Kurs 1: 10 Einheiten mit Beginn am Montag den 16.09.2019, jeweils von 9.00-10:00 h
Kurs 2: 6 Einheiten mit Beginn am Montag den 16.09.2019, jeweils von 18.15-19:15 h

Mitzubringen:
Gymnastikmatte, Trainingsbekleidung

Anmeldungen und Informationen bis 14.09.2019:
Christine Vogel-Kerber
Mobil: +43 664 5027761

Zu Besuch in der Schokoladenmanufaktur Fenkart

Am 28. Juni besuchten 18 Leute vom Helferteam zKobla dahoam, die Schokoladenmanufaktur Fenkart in Hohenems.

Der Vortrag, die Bilder und die Kostproben waren super und alle haben gestaunt, wie viel Arbeit dahintersteckt, bis eine feine Tafel Schokolade im Regal steht.